Reiseberichte

Bereits seit über 13 Jahren erhalten wir Reiseberichte von unseren Gästen, die von ihren unvergesslichen Erlebnissen auf ihren Afrikareisen berichten. Viele erfüllten sich einen Lebenstraum. Lesen Sie hier von ihren Erfahrungen!

Eine unvergessliche Reise durch Tansania

25.10. 2022
Tansania
Safari
Strand
Kultur

Unsere Reisevorbereitungen begannen bereits 2019, durch besondere Umstände konnten wir unsere Reise erst 2022 starten und kehrten mit tausenden von Eindrücken und völlig überwältigt zurück. All Anfragen und Wünsche wurden von Annette umgesetzt, sie war jederzeit telefonisch und per Email erreichbar. Wir sind noch heute froh und dankbar unsere Wunschreise der 5 Personen-Freundegruppe mit ihr geplant zu haben.

Schon am Kilimandscharo Airport wurden wir von unserem persönlichen Fahrer Partson herzlich begrüßt, sein Deutsch war perfekt. Wir erlebten mit ihme ein überaus spannende und interessante Woche, ob auf der Kaffeefarm, den Pirschfahrten im Arusha Nationalpark, dem Ngorongoro Krater, dem Tarangire Nationalpark, dem Mückendorf oder dem Lake Manyara Park. Am Vorabend versprach er uns immer, welche Tiere wir sehen würden, und was sollen wir sagen. Er hatte Recht!

Die Unterkünfte waren von Annette zu unserer vollsten Zufriedenheit ausgewählt, der Service und die Aufmerksamkeit des Hotelpersonals ließen alls zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Besonders beeindruckend war das Abenteuer in der Africa Amini Maasai Lodge.

Zwischendurch erfüllte uns Partson noch unsere Wünsche nach einem Besuch in einer Schule, in einem Steinbruch, einer Glaserei und Tischlerei. So lernten wir unmittelbar Menschen kennen und erlebte nur freundliche und aufgeschlossene Menschen.

Unsere Rundreise beendeten wir mit einem Badeaufenthalt auf Sansibar, das Hotel, insbesondere das Frühstück am Meer, ließen uns täglich in einen wundervollen Tag starten. Unsere Reise endete mit dem Besuch einer Gewürzfarm und einer Übernachtung in Stone Town. Diese Stadt erschien uns allerdings sehr verfallen und der Charme der alten Zeiten schimmerte nur noch an einigen wenigen Stellen durch. Weltkulturerbe hatten wir uns irgendwie anders vorgestellt.

Alles in allem hatten wir die Reise unseres Lebens, Tansania, seine Menschen, die Freundlichkeit und die atemberaubende Natur hat uns überwältigt. 

Wir zehren noch heute von diesen Eindrücken und es fällt schwer, aus tausenden von Fotos ein Fotobuch zu erstellen.

Wenn ihr vorhabt, eine Rundreise durch Tansania zu starten, dann plant diese mit Annette. Unsere wärmste Empfehlung. 1000 Dank sagen

Falko, Simone, Bettina, Falko und Sabine

Eindrücke