Reiseberichte

Bereits seit über 10 Jahren berichten unsere Gäste von ihren unvergesslichen Erlebnissen auf Ihren Afrika Reisen. Sei es, weil sie sich einen Lebenstraum erfüllt haben und den höchsten Berg Afrikas bezwungen haben, Elefanten und Löwen auf einer atemberaubenden Safari begegnet sind oder einfach nur an einem der Traumstrände des Indischen Ozeans relaxt haben. Lesen Sie hier von ihren Erfahrungen!

Es war überwältigend!

03.10.2019

Liebe Annette,

ich hätte nie gedacht, dass ich in meinem Alter (66) noch die Möglichkeit haben würde, eine Safari mitzuerleben. Es war überwältigend! Unsere kleine 6er Gruppe landete in einem unglaublich schönen und sauberen Kigali, das Hotel des Mille Collines ein Juwel. Wir fuhren zum ersten Highlight unseres Urlaubs, in die Bergewelt Ugandas Bwindi National Park zur den Gorillas, wurden umsorgt in der Gorilla Valley Lodge, flogen nach Nairobi zu unserem nächsten Trip an den Lake Naivasha. Wir bekamen im Camp Carnelley's eine tolle Banda und ausgezeichnete Verpflegung im wundervoll naturnah gestalteten Camp Restaurant. Der Abstecher ins Loita Hills Camp zu Maasai Chief Sankale und seiner Crew hat uns ein Gefühl von Zugehörigkeit vermittelt, fast, als wären wir alte Freunde. Die restlichen Tage verbrachten wir im Matira Bush Camp inmitten der Masai Mara, umgeben von Savanne, Tieren und einer fürsorglichen Aufmerksamkeit, die überwältigend war.

Alle, wirklich all unsere Camps und Guides und das Personal rund um Tisch und Bett haben uns liebevoll und erfahren und individuell betreut. Die Masai Mara hat uns belohnt mit Löwen, Leoparden, Cheetahs, Elefanten, Giraffen Nilpferden, vielen vielen Gnus, Zebras und Antilopen, Hyänen Schakalen, diversen Vögeln und sogar ein Rhino durften wir kurz sehen. 

Ich bin immer noch überwältigt von den vielen Eindrücken und ebenso von der absolut perfekten Organisation, dafür meinen/unseren allerherzlichsten Dank. Es war fantastisch! Das einzige was mir ein wenig gefehlt hat war, dass es wenig einheimisches Essen gab. Dabei muss ich noch sagen, dass die Speisen außergewöhnlich gut mit eiheimischen Gewürzen zubereitet waren.

Viele Grüße, Ilse und Co. 

Impressionen

Zurück zur Übersicht