Express Safari

Tansania | 5 Tage

Reise Übersicht

Auf dieser Express Safari erkunden Sie den Tarangire, Lake Manyara Nationalpark und den Ngorongoro Krater.

Land Tansania
Gebiet Nordtansania
Unterkunft Mittelklasse
Verpflegung Vollpension
Mindestteilnehmeranzahl 2 Personen

Kategorie

Safari

Preiskategorie

Mittelklasse

Reiseart

Individualreise

Dauer

5 Tage

Preis

ab 1535 €
pro Person

Details

Ein perfekter erster Eindruck!

Diese Express Safari ist perfekt, um einen ersten Eindruck in die Tierwelt und Landschaft Nordtansanias zu erhalten. Bereits bei Ankunft am Flughafen werden Sie von einem Fahrer erwartet, der Sie für die erste Nacht nach Arusha bringt. Von hier starten Sie Ihr Safari Express Abenteuer in den Tarangire, Lake Manyara und Ngorongoro Krater. Der Tarangire verzaubert durch seine riesigen Elefantenherden und Babobabbäume, der Lake Manyara besticht durch eine Vogelvielfalt, die seinesgleichen sucht und der Ngorongoro Krater ist eine Klasse für sich und darf bei einer ersten Safari in Tansania einfach nicht fehlen. Tauchen Sie ein in die afrikanische Wildnis!

1

Tag 1

Ankunft am Kilimanjaro Airport - Willkommen in Tansania!

Ankunft am Kilimanjaro Airport. Hier lösen Sie Ihr Visum (50 US pro Person), holen Ihr Gepäck und gehen durch den Zoll. Ihr Fahrer wartet bereits auf Sie und fährt mit Ihnen nach Arusha.

Fahrzeit ca. 1 Stunde

2

Tag 2

Tarangire Nationalpark - Elefantenherden und Baobabbäume

Morgens nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Guide abgeholt und fahren weiter zum Tarangire Nationalpark. Bei Ankunft gehen Sie bereits auf erste Pirschfahrten. Mittags genießen Sie ein Mittagessen mit Aussicht in der Tarangire Safari Lodge. Beobachten Sie am Nachmittag bei Ihren Pirschfahrten Giraffen, Elefanten und Impalas entlang dem Tarangire Fluss in ihrer natürlichen Umgebung. Am späten Nachmittag kommen Sie im Camp außerhalb des Nationalparks an und lauschen den Stimmen Afrikas.

Die Fahrt von Arusha in den Tarangire dauert ca. 2 Stunden.

3

Tag 3

Lake Manyara Nationalpark oder Alternativ Mto wa Mbu Dorftour

Auch heute starten Sie wieder nach dem Frühstück und fahren in den Lake Manyara Nationalpark. Dieser Park beeindruckt durch sein Wechselspiel zwischen See und Land. Mit viel Glück sehen Sie Löwen, die auf die Bäume klettern. Am Mittag machen Sie Rast auf einen der öffentlichen Rastplätze und genießen Ihren Picknicklunch. Nach weiteren Pirschfahrten geht es am Nachmittag geht es nach weiteren Pirschfahrten nach Karatu.

Alterantiv zum Lake Manyara können Sie auch eine Mto wa Mbu Dorftour machen. Hier werden Sie durch das Dorf Mto wa Mbu geführt und besuchen lokale Handwerker und erfahren mehr über den lokalen Anbau. Ein tansanisches Mittagessen unter Bananenbäumen, sowie der Besuch eines Maasaidorfes darf natürlich als Abschluss nicht fehlen. Diese Tour kann auch als Fahrrad- oder Tuk Tuk Tour durchgeführt werden.

Packen Sie für diese Nacht einen warmen Pullover ein - in Karatu wird es meist recht kühl!

Fahrzeiten: Tarangire - Lake Manyara/ Mto wa Mbu ca. 45 Minuten / Lake Manyara/ to wa Mbu - Karatu ca. 45 Minuten

4

Tag 4

Ngorongoro Krater Tour

Heute machen Sie eine unvergessliche Ngorongoro Krater Tour. Zu Beginn fahren Sie 600 m in den Krater hinein. Am Kraterboden angekommen, beginnen die Pirschfahrten. Lassen Sie sich von den Gnus, Zebras und Elefanten beeindrucken. Am Ende der Fahrten erklimmen Sie die steile Kraterwand mit dem Safariauto und fahren dann nach Arusha zurück.

Fahrzeiten: Karatu - Ngorongoro Kraterboden ca. 1,5 Stunden / Ngorongoro Krater - Arusha ca. 2,5 - 3 Stunden

5

Tag 5

Auf Wiedersehen Nördliches Tansania!

Heute geht Ihre Safari Tour zu Ende. Sie werden rechtzeitig vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. Hier checken Sie für Ihren Flug ein.

Wir verabschieden uns und wünschen einen guten Flug:

Kwa heri na karibu tena!
Auf Wiedersehen und bis bald!

Planet Lodge

Die Planet Lodge liegt ca. 5 km außerhalb des Stadtzentrums von Arusha. Die Zimmer sind als Bungalows gestaltet und bieten angenehmen Komfort. Im Garten oder am Pool kann man sehr gut verweilen. Die Fahrzeit zum Kilimanjaro Airport beträgt ca. 1 Stunde


Sangaiwe Tented Lodge

Das Sangaiwe Tented Camp liegt ca. 10 Minuten vom Tarangire Sangaiwe Gate entfernt. Die Zelte sind mit allem Komfort ausgestattet und haben eine eigene Dusche und WC im Zelt. Die Aussicht auf den Lake Burunge von den Veranden aus ist besonders am Abend wunderschön. Das Camp bietet geführte Spaziergänge zum Lake Burunge an.


Country Lodge

Die Country Lodge liegt im Dorf Karatu, kurz vorm Eingang zum Ngorongoro Krater. Die Lodge ist eingebettet in einen kleinen Garten mit Swimming-Pool. Die Bungalows sind geräumig und eine Oase der Ruhe und Entspannung. Getränke sind extra zu zahlen.

Tarangire Nationalpark

Der Tarangire Nationalpark ist einer von 11 Nationalparks in Tansania. Er liegt südwestlich von Arusha in der Nähe des Manyara Sees.

Durch den Park fließt der Tarangire Fluss, der in Trockenzeiten die einzige Wasserquelle ist. Deshalb ist der Park sehr tierreich. Die Landschaft besteht aus Savanne. Der Park ist 2600 km2 groß und liegt auf ca. 900m Höhe.

Ferner ist der Park für seine zahlreichen Baobab Bäume, die große Zahl an Elefanten und verschiedensten Vogelarten berühmt.


Lake Manyara Nationalpark

Der Lake Manyara Nationalpark besitzt einen in Ostafrika selten vorkommenden Grundwasserwald, der übergeht in Grasflächen mit Akazien und offenes Grasland. An den Ufern des Manyara Sees liegen versumpfte Gebiete. Im Park leben ca. 20 bis 30 Löwen, die sich besonders gern auf den Bäumen ausruhen, einige Leoparden und viele Affen verschiedener Gattungen. Im Park vorherrschend sind Giraffen, Impalas, Gnus, Zebras, Flusspferde und große Büffelherden.


Ngorongoro Krater

Das Ngorongoro Schutzgebiet liegt zwischen der Serengeti und dem Lake Manyara Nationalpark. Innerhalb des Schutzgebietes liegt der Ngorongoro Krater, welcher die größte Caldera der Welt ist. Der Krater ist 600m tief und 260 km2 groß und bietet die Vielfalt von Ostafrikas Landschaft und Tierwelt auf einem abgegrenzten Raum.

Inklusive

Allradbetriebenes Safarifahrzeug mit Hubdach
Englischsprachiger Guide
Eintrittsgebühren
Unterkünfte und Mahlzeiten wie beschrieben
Sicherungsschein gemäß deutschem Recht
1,5 Liter Wasser pro Person und Tag während der Safari
Flying Doctors Versicherung

 

 

Exklusive

Visagebühren
Internationaler Flug
Inlandsflug
Dinge des persönlichen Bedarfs
sonstige Getränke
Trinkgelder Empfehlung:15 - 20 US pro Tag pro Gruppe
Auslandsreisekrankenversicherung
Reisrücktrittsversicherung
Etwaige Flughafengebühren

Karte

Africa Safari Experts Tansania-Express-Safari-Map

Nordtansania

Ansprechpartner

Africa Safari Experts Annette Sirikwa

Annette Sirikwa
+49 961-6343691
info@safari-experts.de