Reiseberichte

Bereits seit über 10 Jahren berichten unsere Gäste von ihren unvergesslichen Erlebnissen auf Ihren Afrika Reisen. Sei es, weil sie sich einen Lebenstraum erfüllt haben und den höchsten Berg Afrikas bezwungen haben, Elefanten und Löwen auf einer atemberaubenden Safari begegnet sind oder einfach nur an einem der Traumstrände des Indischen Ozeans relaxt haben. Lesen Sie hier von ihren Erfahrungen!

Eine tolle Reise - jederzeit wieder

25.05. 2010

Hallo Annette,

Unsere Safari in Tanzania war ein Traum und hat alle unsere Erwartungen übertroffen! Wir melden uns erst jetzt, weil wir gerne Fotos mitschicken wollten. Aber aus den 2000 Fotos, die wir aus nächster Nähe von Löwen, Geparden, Leoparden, Hyänen, Elefanten, Zebras, Gnus, Affen, ... geschossen haben, konnten wir bisher noch immer nicht die schönsten 100 aussuchen. Es sind tolle Nahaufnahmen mit schönen Erinnerungen dabei. Wir haben die Serengeti Anfang März als endloses Grasland mit im Wind wogendem Gras und blühenden Blumen gesehen!

Das Highlight unserer Reise waren die 2 Nächte im Nasikia Luxury Camp, einem kleinen, exklusiven Zeltlager am Naabi Hill Gate. Das war pures Natur- und Safarierlebnis auch in dunkler afrikanischer Nacht. In unmittelbarer Nähe ist die große Migration vorbeigekommen. Gnu- und Zebraherden in einer endlosen Ebene soweit das Auge reicht. Unglaubliche Begegnungen mit Geparden und Hyänen fanden auch in dieser endlosen Weite statt. Der Ngorongoro Krater bot dann alles, was bis nicht zu sehen war: Löwenrudel mit Jungem aus nächster Nähe, Nashörner und alle anderen Tiere in großer Dichte und ohne Scheu. Unglaublich schön waren auch die Seen mit den Flamingoschwärmen. Dass Störche in so großen Schwärmen auftreten, wie wir sie in der Serentgeti gesehen haben, war uns auch nicht bewusst. Ein super Abschluss war die Wanderung im Arusha Nationalpark, wo man ganz nah an Giraffen, Büffel, Paviane und Warzenschweine herankommt.

Ein großes Lob an unseren Guide Immanuel, der uns mit dem Landrover sicher, freundlich und komfortabel durch Tanzania geführt hat. Wir reisten nur zu zweit mit unserem Guide von Arushi zum Lake Manyara, in die Serengeti, zum Ngorongoro Krater, in den Tarangire National Park und zum Arusha National Park. Die Menschen in Tanzania sind sehr freundlich und zuvorkommend. Insgeamt war es eine tolle Reise, die wir genau so jederzeit wieder machen würden!

Ganz liebe Grüße und herzlichen Dank,

Alfred Buder und Johanna Früchtl

Impressionen

Zurück zur Übersicht