Reiseberichte

Bereits seit über 10 Jahren berichten unsere Gäste von ihren unvergesslichen Erlebnissen auf Ihren Afrika Reisen. Sei es, weil sie sich einen Lebenstraum erfüllt haben und den höchsten Berg Afrikas bezwungen haben, Elefanten und Löwen auf einer atemberaubenden Safari begegnet sind oder einfach nur an einem der Traumstrände des Indischen Ozeans relaxt haben. Lesen Sie hier von ihren Erfahrungen!

Eine wundervolle, unvergessliche Reise nach Tansania

27.07. 2009

Hallo Frau Sirikwa,

vielen Dank für die Planung dieser wundervollen, unvergesslichen Reise nach Tansania. Obwohl wir recht kurzfristig (2 Wochen vor Abflug) buchten,
lief alles zügig und reibungslos per e-mail und Telefon. 

Mit Ihren Partnern vor Ort waren wir sehr zufrieden. Alle Transfers verliefen problemlos. Als wir am Flughafen ankamen, erwartete uns schon unser sympathischer Safari-Guide Benny. An den 5 Tagen Safari (Tarangire, Serengeti, Ngorongoro) sahen wir aufgrund seines scharfen Blickes außer den „Big Five“ unzählige andere Tiere wie Geparden, Antilopen, Krokodile u.s.w., unvergessliche Eindrücke. Benny versuchte uns jeden Wunsch zu erfüllen, er hielt immer Ausschau, ob es etwas zu erspähen gab. Er erkannte Tiere, die wir niemals so gesehen hätten. Auch das Problem mit einem geplatzten Reifen in der Serengeti hatte er in kurzer Zeit gelöst. Obwohl unsere Englischkenntnisse nicht gerade die Besten sind, versorgte er uns immer mit Hintergrundinfos und beantwortete jede Frage geduldig.

Alle Unterkünfte waren optimal ausgewählt. Für eine Übernachtung war die Serengeti Sopa Lodge ausgebucht, so dass wir spontan im Mbuzi Mawe Tendet Camp untergebracht waren. Anfangs war ich etwas skeptisch, jedoch bin ich im Nachhinein richtig froh, dass wir die Übernachtung dort erleben durften. Wer auch nachts die Wildnis sucht, ist hier genau richtig. Es ist ein exklusives, luxuriöses Camp mit sehr gutem Essen und sehr nettem Personal. Im Zelt gibt es u.a. zwei riesige Himmelbetten, ein großes Badezimmer mit zwei Waschbecken, warmem Wasser und genügend Steckdosen für Ladegeräte. Nachts hatten wir nahe des Camps mindestens zweimal Besuch von brüllenden Löwen und Büffeln. Richtig klasse. 

Das Hotel Neptun Pwani auf Sansibar mit seiner weitläufigen und gepflegten Gartenanlage hätte besser nicht sein können. Wir konnten von unserem Zimmer aus das Meer sehen und hören. Das Essen war richtig gut (Schweizer Küchenchef) und das Personal immer sehr zuvorkommend.

Vielen Dank für diese wunderschöne Zeit und die traumhaften Erlebnisse. Wir werden Ihr Unternehmen auf jeden Fall weiterempfehlen und Werbung für das wundervolle Tansania machen. Wenn möglich, werden wir dieses tolle Land mit seiner großartigen Tierwelt und den netten Menschen wieder besuchen. Ich wollte es eigentlich gar nicht wieder verlassen.

Liebe Grüße

Susanne Wagner

Impressionen

Zurück zur Übersicht