Reiseberichte

Bereits seit über 10 Jahren berichten unsere Gäste von ihren unvergesslichen Erlebnissen auf Ihren Afrika Reisen. Sei es, weil sie sich einen Lebenstraum erfüllt haben und den höchsten Berg Afrikas bezwungen haben, Elefanten und Löwen auf einer atemberaubenden Safari begegnet sind oder einfach nur an einem der Traumstrände des Indischen Ozeans relaxt haben. Lesen Sie hier von ihren Erfahrungen!

Wir hatten das Gefühl wie in 1001 Nacht

28.04. 2009

Hallo Annette,

vielen Dank fuer die perfekte Organisation unserer Reise. Dieser Urlaub war voller unvergesslicher Erlebnisse. Sie haben uns hervorragend beraten und dank dessen sind wir in den Genuss einiger der traumhaftesten Unterkuenfte und schoensten Momente unseres Lebens gekommen, angefangen bei der Arusha-Coffee-Lodge (man ist immer umhuellt vom zarten Duft der Kaffeeblueten), ueber 3 anstrengende aber herrliche Tage Bergbesteigung mit Wildbegegnungen, zur Safari mit ebenfalls herrlichen Unterkuenften: Lake Manyara-Tented-Camp (romantisch im Wald gelegen mit Affenfamilien und ueppiger Bluetenpracht, herrliche Fahrradausfluege mitten durch Zebraherden zum nahegelegenen See), Serengeti Tented Camp (Wildromantisch wie aus "Jenseits von Afrika" - nur das Essen ist verbesserungswuerdig, unvergessen die Broetchen mit Karottenfuellung... Aber wen stoert das schon bei der Umgebung! Lustig die Fledermaeuse im Zeltbad, vor allem wenn man gerade duscht...), Crater Forest Tented Camp (mitten im Wald des Ngorongorogebiets am A... der Welt aber einfach nur herrlich! Morgens steigen dichte Nebel aus den Waeldern, nachts kommen Bueffel und Elefanten zu Besuch, ein wunderschoener Ort mitten in der Wildnis zum Entspannen), Lake Natron Tented Camp (wunderschoen eingerichtet, tolle Umgebung, wahnsinnig viele, wahnsinnig laute Voegel, die morgens den Wecker ersetzen... ;-), The Tides in Pangani (ohne Worte!! eine der schoensten Unterkuenfte, die man sich vorstellen kann, riesengrosser Bungalow, tolles Bad, Meeresrauschen die ganze Nacht. Toll auch die allererste Warnung bei Ankunft: bitte seien Sie vorsichtig vor herabfallenden Kokosnuessen!), die Uberfahrt nach Zanzibar ein unvergessliches Erlebnis (auch wenn es keine Dhow, sondern ein altes Motorboot war, der Spass war der gleiche und der Skipper einfach unuebertroffen!), Nungwi (toller Fischerort, herrlich die morgendliche Fischversteigerung, die Unterkunft war sicher toll, aber wir waren ja nun mittlerweile verwoehnt...), Sansibar Stadt (toller Empfang in unserem Hotel, wir durften uns zwischen drei Zimmern - eins schoener als das andere - das schoenste aussuchen und hatten so noch einmal ein Gefuehl wie in 1001 Nacht). Also nochmals - machen Sie weiter so, besser und professioneller kann man nicht arbeiten! Ich weiss ja, wovon ich spreche, schliesslich mache ich hier in Italien die gleiche Arbeit wie Sie!

Liebe Grüße, Catherina Unger

Impressionen

Zurück zur Übersicht