Reiseberichte

Bereits seit über 10 Jahren berichten unsere Gäste von ihren unvergesslichen Erlebnissen auf Ihren Afrika Reisen. Sei es, weil sie sich einen Lebenstraum erfüllt haben und den höchsten Berg Afrikas bezwungen haben, Elefanten und Löwen auf einer atemberaubenden Safari begegnet sind oder einfach nur an einem der Traumstrände des Indischen Ozeans relaxt haben. Lesen Sie hier von ihren Erfahrungen!

Unglaublich toll!

25.09. 2014

Liebe Annette, 

endlich kommen wir dazu Ihnen ein paar Zeilen zu schreiben.

Zunächst möchten wir uns recht herzlich für die gute Kommunikation und perfekte Organisation der kompletten Reise bedanken. Es hat wirklich alles reibungslos geklappt vom ersten bis zum letzten Tag. 

Am Flughafen angekommen wurden wir von Daniel abgeholt, der uns auf der Fahrt zum Hotel sehr viel über Land und Leute erzählte. Er ist auch nicht den direkten Weg ins Hotel gefahren, sondern machte mit uns die erste kleine Sight-Seeing Tour durch Arusha.

Abends kam unser Kili-Guide Dismas ins Hotel um uns für die anstehende Woche zu briefen. Schon bei diesem Gespräch wurde uns klar, dass Dismas ein sehr erfahrener Guide ist, dem wir in allen Dingen vertrauen können. Wir hatten eine unglaublich tolle Woche am Kilimanjaro. Das komplette Team war einfach super. Angefangen bei den Trägern, Tadeus - Träger, Waiter und Security, Eric unser Koch bis hin zu Jacobo und Dismas unseren Guides. Dismas hatte in allen Belangen immer den richtigen Rat! Das Gefühl es geschafft zu haben, auf dem höchsten Punkt Afrikas zu stehen, war überwältigend! Leider nahte da aber auch der Abschied von unserem Team. Die Abschiedszeremonie am Morgen des letzten Tages war etwas ganz besonderes! Wir vermissen das Team jetzt schon!!

Am nächsten Tag ging es dann zur Safari. Unser Guide Edwin zeigte uns in 5 Tagen alle Tiere, die Afrika zu bieten hat, und Raschid verwöhnte uns mit seinen Kochkünsten. Ein besonderes Highlight war ein Picknick mitten in der Serengeti. Am letzten Tag stand eine Fahrradtour in Mto Wa Mbu an bei der wir Land und Leute näher kennen lernten. Die Leute in dem kleinen Örtchen waren unheimlich freundlich und besonders die Kinder waren sehr neugierig, riefen und winkten uns freudestrahlend zu. Ein Local-Lunch rundete den Tag perfekt ab.

Einen ganz besonderen Dank an alle die mitgewirkt haben, uns das schönste Abenteuer unseres Lebens zu bescheren!!

Im Anhang senden wir Ihnen noch einige Impressionen!

Viele Grüße

Jacqueline und Bernd

 

 

Impressionen

Zurück zur Übersicht